Moneyline Capital Partners

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

« zurück

 

Auf Grund unterschiedlicher gerichtlicher Entscheidungen ist es notwendig über die rechtliche Situation unserer Dienstleistung zu informieren. Wir bitten Sie die nachfolgenden Ausführungen aufmerksam zu lesen und diese zur Kenntnis zu nehmen.

Die Moneyline GmbH & Co KG (kurz Moneyline) hat den Internetauftritt und die darin enthaltenen Informationen ausschließlich zu Informationszwecken eingerichtet.

Obwohl die nachfolgenden Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt wurden, übernimmt Moneyline keine Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Informationen keine Anlage-, Rechts-, Steuer- oder sonstige Beratung darstellen und eine solche nicht ersetzen können.

Moneyline übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns und Folgeschäden, welche durch die Nutzung der zur Verfügung gestellten Information entstehen.

Die Informationen über Finanzprodukte stellen keine Anbote bzw. Aufforderungen zur Stellung von Anboten betreffend die vorgestellten Finanzprodukte dar, zumal der Verkauf von Finanzprodukten, auf die sich Informationen beziehen, nach den Rechtsvorschriften bestimmter Staaten gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Der Kunde hat daher die Verpflichtung, sich selbständig und auf eigene Gefahr über solche gesetzlichen Beschränkungen zu informieren und gesetzliche Vorschriften einzuhalten. Für (Internet) Links, die nicht von Moneyline betreut werden, übernimmt Moneyline keinerlei Haftung und überprüft diese auch nicht bezüglich deren Inhalts.

Moneyline weist ausdrücklich darauf hin, dass der Wert von Finanzprodukten in die Zukunft gerichtet nicht vorausgesagt werden kann: hohe Gewinne in der Vergangenheit schließen die Möglichkeit eines Totalverlustes in der Zukunft nicht aus.

Moneyline behält sich das Recht vor, bei der Abwicklung von Anfragen mit qualifizierten Partnern zusammenzuarbeiten.

Moneyline verwendet für Marketingzwecke die vom Kunden selbst zur Verfügung gestellten Informationen und die von Google bzw. dem Internetsystem zur Verfügung gestellten Daten und Informationen – der Kunde stimmt dem ausdrücklich zu. Auf ausdrücklichen Wunsch werden diese Daten und Informationen wieder gelöscht.

Moneyline ist bestrebt, die größtmögliche Sicherheit und Vertraulichkeit bei ein- und ausgehenden Emails herzustellen. Eine absolute Sicherheit kann jedoch aufgrund der Technik nicht garantiert werden: die Information an uns mittels Email erfolgt daher auf eigenes Risiko.

Sollten einzelne Bestimmungen rechtswidrig sein, sind die restlichen Bestimmungen davon nicht betroffen

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht – Gerichtsstandort Handelsgericht Wien.

Die Inhalte der Internetinformationen von Moneyline sind urheberrechtlich geschützt.

 

« zurück


Kreditrechner Versicherung Hausbau
Fremdwährungskredit Zinsen Günstige Kredite
Baufinanzierung Franken Kredit Immobilien
Wohnungsfinanzierung Haus Kaufen Landeskredit
Gewerbekredit Hypothekenzinsen Umschulden
     
 
2002-2012 - Moneyline | Impressum | AGB's
Besuchen Sie auch:
Powerhyp - www.powerhyp.de
   
Powerfund - www.powerfund.net